Martin Kruzig

Foto Martin Kruzig

Drums & Percussion
Comedyperformance & Impro
Coaching

Studierte klassisches Schlagwerk an der Hochschule für Künste in Bremen, Jazzschlagzeug bei Charlie Antolini und Rock/Popschlagzeug in Hamburg beim renommierten »Kontaktstudiengang Popularmusik« bei Prof. Udo Dahmen.

Als Tour- und Studiodrummer/Percussionist spielt er in zahlreichen Bands unterschiedlicher Stilrichtungen ( Jazz, Rock, Funk, Fusion, Sixties, World Music etc.), wirkt an diversen Musicalproduktionen mit und ist seit längerer Zeit an verschiedenen Häusern (Deutsches Schauspielhaus Hamburg, Theater Bremen, oldenburgisches Staatstheater, Landesbühne Wilhelmshaven etc.) ebenso wie in freien Produktionen als Theatermusiker beschäftigt, wobei er aufgrund seiner schauspielerischen Fähigkeiten immer wieder als Darsteller eingesetzt wird.

Mit der Axel Prahl Band und dem Programm “Schon wieder so´ne Lust” mit Gabriele Maria Schmeide ist er seit Jahren auf Tour und beim Percussion Duo „GO!“ entdeckte er sein komödiantisches Talent und Teile seiner Solo-Comedy Performance „Drum Tales“ sind im Internet auf „Youtube“ zu sehen.

Seine Erfahrungen gibt er seit Jahren in Form von Instrumentalunterricht, Workshops und Seminaren weiter, bei denen er vorwiegend interaktiv, prozessorientiert und individuell arbeitet. Auf Grundlage der Fähigkeiten der Teilnehmer/Innen kann jede/r es
erlernen, innerhalb kürzester Zeit Rhythmus-Performances zu entwickeln. Bewegung und Comedyelemente sind wichtige Bestandteile seiner Arbeit. Dabei werden die Teilnehmer/Innen in die Entwicklung der Kompositionen mit eingebunden.

www.martin-kruzig.de

zurück

© copyright bremer männerkulturtag  • responsive design made by w2media